Devisen: Eurokurs am Abend kaum verändert - S&P stuft EFSF ab

Devisen: Eurokurs am Abend kaum verändert - S&P stuft EFSF ab

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich bis zumMontagabend kaum mehr verändert. Nachdem er sich im Tagesverlauf von seinen amFreitag erlittenen Verlusten erholte, notierte er am Abend bei 1,2663 US-Dollarund damit kaum verändert im Vergleich zum Nachmittag.

In den USA war der Handelwegen eines Feiertages geschlossen.

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hatte an diesem Abend wie vonzahlreichen Marktteilnehmern bereits erwartet die Kreditwürdigkeit desEuro-Rettungsfonds EFSF herabgestuft. Vor dem Wochenende hatte sie in einemRundumschlag die Kreditwürdigkeit einer Reihe von Euro-Ländern gesenkt.

Im frühen Handel hatte der Euro nur bei 1,2626 Dollar notiert. Im Zuge derersten Meldungen über den S&P-Rundumschlag war er am Freitag bis auf 1,2624Dollar gefallen - den niedrigsten Stand seit 16 Monaten. Die EuropäischeZentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2669 (Freitag: 1,2771) Dollarfest. Der Dollar kostete damit 0,7893 (0,7830) Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung