1. Wirtschaft

Devisen: Euro legt leicht zu

Devisen: Euro legt leicht zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag leicht zugelegt.Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2990 US-Dollar und damit knappeinen halben Cent mehr als am Montagabend. Ein Dollar war zuletzt 0,7699 Eurowert.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagmittagauf 1,2958 (Freitag: 1,3002) Dollar festgesetzt.

In einem fundamental ruhigen Umfeld treffen sich in Luxemburg dieEU-Finanzminister. Am Montag waren bereits die Finanzminister der Eurozonezusammengekommen, um den Rettungsschirm ESM ins Leben zu rufen. AmDienstagvormittag wird darüber hinaus EZB-Chef Mario Draghi vor dem EuropäischenParlament auftreten. Am Anleihemarkt will sich Griechenland für ein halbes Jahrfrisches Geld besorgen, die Niederlande refinanzieren sich für fünfJahre.