Devisen: Euro im New Yorker Handel fast unverändert

Devisen: Euro im New Yorker Handel fast unverändert

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich seit dem späterenDienstagnachmittag kaum mehr bewegt. Im späten New Yorker Handel hielt er sichweiterhin unter der Marke von 1,41 US-Dollar und kostete zuletzt 1,4085 Dollar.Zur Mittagszeit in Frankfurt war die Gemeinschaft noch bis auf 1,4150 Dollargestiegen.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,4066(Montag: 1,4032) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7109 (0,7127)Euro.