1. Wirtschaft

Devisen: Euro hält sich knapp über 1,30 US-Dollar

Devisen: Euro hält sich knapp über 1,30 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat sich im New Yorker Handelknapp über der Marke von 1,30 US-Dollar halten können und zuletzt 1,3005US-Dollar gekostet. Nachdem die Gemeinschaftswährung im asiatischen Handel nochunter der Marke von 1,29 Dollar notiert hatte, konnte sie im europäischenGeschäft bis auf 1,3049 Dollar zulegen und damit den höchsten Stand Wert seitdem 4. Januar markieren.

Der Auftrieb war von Hoffnungen auf eine Einigung überdas Ausmaß des freiwilligen Schuldenerlasses für Griechenland gekommen.

Die Chancen auf einen schnellen Abschluss der Verhandlungen Griechenlandsmit seinen privaten Gläubigern sind dem Vernehmen nach deutlich gestiegen.EU-Währungskommissar Olli Rehn zeigte sich zuversichtlich, dass dieVerhandlungen schon bald zu einem Erfolg führen werden. Ein Ergebnis gibt esbislang aber noch nicht. Es wird bis Ende der Woche erwartet.