Devisen: Euro baut Gewinne aus - Schuldentausch wohl erfolgreich

Devisen: Euro baut Gewinne aus - Schuldentausch wohl erfolgreich

NEW YORK (dpa-AFX) - Berichte über einen erfolgreichen Schuldentausch habenden Euro am Donnerstag im New Yorker Handel auf ein neues Tageshoch von 1,3281US-Dollar getrieben. Die EZB hatte den Referenzkurs gegen Mittag (MEZ) noch auf1,3242 (Mittwoch: 1,3120) Dollar festgesetzt.

Athen soll laut Medienberichten bei der Beteiligung der privaten Gläubigeram Schuldenschnitt sogar die 90-Prozent-Hürde genommen haben. Damit würde dererwartete zwangsweise Schuldenschnitt noch abgewendet.

Der allgemein gut informierte griechische Nachrichtensender Skai berichteteam Donnerstagabend, zum Schuldenschnitt hätten sich Halter von Anleihen im Wertvon 195 Milliarden Euro bereit erklärt. Insgesamt geht es bei dem Umtausch umein Anleihevolumen von insgesamt 206 Milliarden. Der Sender nannte seine Quellennicht. Das Finanzministerium erklärte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agenturerneut, das offizielle Ergebnis werde am Freitagvormittag vorliegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung