Deutsche Aktien legen im späten Parketthandel etwas zu

Deutsche Aktien legen im späten Parketthandel etwas zu

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Aktienindizes haben am Montag im späten Parketthandel der Frankfurter Wertpapierbörse etwas zugelegt. Der L-Dax schloss bei genau 7438,00 Punkten. Auf Xetra hatte der Index noch unter Gewinnmitnahmen gelitten und 1,09 Prozent auf 7410,52 Punkte verloren.

Der L-MDax beendete den Parketthandel bei 10 737,98 Punkten. Im elektronischen Handel hatte der Index mittelgroßer Werte bereits um 0,18 Prozent auf 10 713,51 Punkte zugelegt. Der L-TecDax schloss bei 932,61 Punkten. Auf Xetra hatte der Index der Technologiewerte 0,14 Prozent auf 928,16 Punkte gewonnen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung