CDU-Mittelständler wollen Soli sofort abschaffen

CDU-Mittelständler wollen Soli sofort abschaffen

Düsseldorf. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) fordert den vollständigen Abbau des Solidaritätszuschlages noch in der laufenden Legislaturperiode.

Einen entsprechenden Antrag an den CDU-Parteitag im Dezember in Hamburg hat der MIT-Bundesvorstand heute beschlossen. Der Solidaritätszuschlag wurde erstmalig 1991 für den „Aufbau Ost“ eingeführt. Es sei auch „eine Frage der politischen Glaubwürdigkeit, den Soli mit Auslaufen des Solidarpakts Ende 2019 endlich restlos abzuschaffen“, sagte der MIT-Bundesvorsitzender Carsten Linnemann. kup

Mehr von Westdeutsche Zeitung