Apples Pflicht

Apples Pflicht

Dass die Aktionäre nun an der Erfolgsgeschichte Apples partizipieren werden, ist schlicht unausweichlich. Das Unternehmen ist derart gesund, dass es keine Argumente mehr für zusätzliche Rücklagen gibt.

Vor allem diejenigen, die die Aktien in schlechten Zeiten behalten haben, müssen endlich profitieren. Sie haben das Risiko getragen und werden nun dafür belohnt. Es ist kein Dankeschön von Apple, sondern vor allem eine moralische Pflicht.