1. Wirtschaft

Air Berlin mit Passagierrekord

Air Berlin mit Passagierrekord

Berlin (dpa) - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat im vergangenen Jahr so viele Passagiere befördert wie noch nie. Mit 35,3 Millionen seien es 1,2 Prozent mehr als im Jahr 2010 gewesen, teilte die Gesellschaft in Berlin mit.

Auch die Auslastung der Flotte erhöhte sich 2011 im Vergleich zum Vorjahr von 76,4 Prozent auf 78,2 Prozent. Allerdings verringerte Air Berlin das Angebot um 1,1 Prozent. Bei dem finanziell angeschlagenen Unternehmen will sich die arabische Fluggesellschaft Etihad Airlines mit 29,2 Prozent beteiligen.

Der damit größte Einzelaktionär stellt außerdem in den nächsten fünf Jahren Darlehen bis zu einer Gesamthöhe von 255 Millionen US-Dollar (195 Millionen Euro) zur Verfügung. Die Genehmigung für die Aufstockung der Beteiligung durch das Bundeskartellamt wird in Kürze erwartet.