Aigner weiter für verdeckte Testkäufe in Banken

Aigner weiter für verdeckte Testkäufe in Banken

Berlin (dpa) - Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) hält an ihrer Forderung fest, die Anlageberatung in Banken und Sparkassen auch mit verdeckten Testkäufen zu kontrollieren. Untersuchungen zeigten immer wieder, dass es zu Verstößen komme, sagte ein Sprecher am Donnerstag in Berlin.

Institute stellten dies aber oft infrage, da Informanten nicht genannt werden dürften. Die Finanzaufsichtsbehörde Bafin sollte daher auf sicherer Rechtsgrundlage Testkäufer einsetzen können, um die Einhaltung von Beratungsstandards zu überprüfen. Dies werde aber vom Justizministerium abgelehnt. Ein Antrag der Grünen für Testkunden war in der vergangenen Woche im Bundestag gescheitert.

Mehr von Westdeutsche Zeitung