Caracas/Brüssel/New York. : Venezuela: Europäer stellen Maduro vor die Wahl

Caracas/Brüssel/New York. : Venezuela: Europäer stellen Maduro vor die Wahl

Europa zieht die Daumenschrauben an: Venezuelas umstrittener Staatschef Nicolás Maduro soll innerhalb einer Woche freie und faire Wahlen ausrufen – andernfalls wollen unter anderem Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien den selbst ernannten Staatschef Juan Guaidó als legitimen Interimspräsidenten anerkennen.

Die USA und viele lateinamerikanische Länder haben sich schon hinter den jungen Abgeordneten gestellt, Russland, China, der Iran und die Türkei hingegen halten weiter zu Maduro. Mit der konzertierten Aktion erhöhen die Europäer nun den Druck. dpa

(dpa)