Süd.: Trauercafé im Helios-Klinikum

Süd. : Trauercafé im Helios-Klinikum

Wenn ein nahestehender Mensch gestorben ist, gilt es erst einmal, den Alltag zu regeln. Aber auch, den Verlust innerlich zu bewältigen. Im Trauercafé am Helios-Klinikum, Lutherplatz 40, finden Betroffene Gleichgesinnte und können der Trauer Zeit und Raum geben. Das Trauercafé findet jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat von 16.30 bis 18.00 Uhr statt.

Der nächste Termin ist am Donnerstag, 18. April. Treffpunkt ist der „Raum der Stille“ im 1. Stock, über der Eingangshalle des Klinikums. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Mehr von Westdeutsche Zeitung