Hurrikan „Michael“: Trump schockiert über Zerstörung in Hurrikan-Gebieten

Hurrikan „Michael“ : Trump schockiert über Zerstörung in Hurrikan-Gebieten

US-Präsident Donald Trump hat schockiert auf die Zerstörung durch Hurrikan „Michael“ an der Südostküste der USA reagiert. Es sei unglaublich, mit eigenen Augen zu sehen, was der Sturm angerichtet habe, sagte Trump bei einem Besuch im Bundesstaat Florida.

Dort hatte „Michael“ in der vergangenen Woche gewütet. In dem kleinen Ort Lynn Haven sprachen Trump und seine Frau Melania mit Hurrikan-Opfern und halfen dabei Wasser zu verteilen. Mindestens 18 Menschen waren US-Medienberichten zufolge durch den Hurrikan um.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung