Koalitionstreffen: SPD, CDU und CSU beraten „konstruktiv“

Koalitionstreffen: SPD, CDU und CSU beraten „konstruktiv“

Zwei Wochen vor den für CDU und SPD extrem schwierigen Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg haben in Berlin die Spitzen der schwarz-roten Koalition ihren politischen Fahrplan besprochen. Teilnehmer beschrieben die Stimmung nach dem Treffen der Parteichefs am Vormittag als „freundlich“ und „konstruktiv“ - allerdings sei es bei der ersten Runde auch nicht um kontroverse Detailfragen gegangen.

In einer zweiten Runde wollen sich die Koalitionsspitzen im Kanzleramt mit Kanzlerin Angela Merkel über konkrete Fragen verständigen. Beim Thema Mieten wird eine Eingung erwartet.

(dpa)