Kein International Emmy für „Toter Winkel“

Kein International Emmy für „Toter Winkel“

Das WDR-Neonazidrama „Toter Winkel“ ist bei den International Emmy Awards in New York leer ausgegangen. Der Film mit Herbert Knaup und Hanno Koffler unterlag dem britischen Drama „Man in an Orange Shirt“.

Die BBC-Produktion erzählt die Familiengeschichte eines schwulen Großvaters. Darüber hinaus waren Filme und Mini-Serien aus Brasilien und Japan nominiert. Bei den International Emmy Awards werden Preise in 13 Kategorien vergeben.