Vier Jahre Bürgerkrieg in Syrien

Vier Jahre Bürgerkrieg in Syrien

Damaskus (dpa) - Seit vier Jahren tobt in Syrien ein blutiger Bürgerkrieg. Die Revolte begann am 15. März 2011 mit einem Aufstand gegen das Assad-Regime in der Hauptstadt Damaskus. Größter Gewinner unter den vielen Verlieren sind die Dschihadisten.

Nun wollen die USA versuchen, über Verhandlungen einen politischen Übergang in Syrien zu erreichen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung