Ringen um Schuldenschnitt setzt sich fort

Ringen um Schuldenschnitt setzt sich fort

Athen/Berlin (dpa) - Die Zeit drängt: Bis zu ihrem Treffen am Montag wollen die EU-Finanzminister endlich ein Abkommen über die Reduzierung der griechischen Schulden sehen. Banken und Regierung in Athen verhandeln unter Hochdruck.

Unklar bleibt, ob die Geldgeber am Ende mitziehen. Nach erneuten Gesprächen zwischen Regierung und internationalem Bankenverband IIF wächst in Athen der Optimismus.

Mehr von Westdeutsche Zeitung