Presseplätze für NSU-Prozess: Eine Frage des Losglücks

Presseplätze für NSU-Prozess: Eine Frage des Losglücks

München (dpa) - Bei der Verlosung der Presseplätze im NSU-Prozess kommt die türkische „Sabah“ diesmal zum Zug. Mehrere große deutsche Zeitungen haben hingegen kein Glück. Schon drohen neue Streitigkeiten um die Vergabe.

Mehr von Westdeutsche Zeitung