Die Kanzlerin rechtfertigt Waffenlieferungen

Die Kanzlerin rechtfertigt Waffenlieferungen

Berlin (dpa) - Deutschland liefert Waffen an die Kurden im Irak. Die Kanzlerin erklärt vor dem Bundestag, warum: nicht nur wegen der Gräueltaten der Terrormiliz IS, sondern auch aus eigenen Interessen.

Dass die Waffen in falsche Hände geraten können, nimmt man in Kauf.

Mehr von Westdeutsche Zeitung