CDU-Fraktionsvize: „Politisch motivierte Kampagne“

CDU-Fraktionsvize: „Politisch motivierte Kampagne“

Berlin (dpa) - Unionsfraktionsvize Michael Kretschmer (CDU) hat das Vorgehen der Universität Düsseldorf als „Farce“ bezeichnet. „Es war von Anfang an ein unfaires Verfahren“, sagte er am Dienstag in Berlin.

Immer wieder sei mit gezielten Indiskretionen Rufschädigung betrieben worden. Die Standards guter wissenschaftlicher Praxis seien nicht eingehalten worden. Kretschmer kritisierte: „Das Procedere ist keine wissenschaftliche Überprüfung, sondern eine politisch motivierte Kampagne gegen eine sehr erfolgreiche Bundesforschungsministerin.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung