Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Thailand

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Thailand

Berlin/Bangkok (dpa) - Das Auswärtige Amt hat nach der Bombenexplosion in Bangkok seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand aktualisiert.

„Reisenden wird empfohlen, besonders vorsichtig zu sein und diese Reisehinweise und die aktuelle Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen“, mahnte das AA in seinen Hinweisen. „Weitere Anschläge auch in anderen beliebten Feriengebieten können nicht ausgeschlossen werden.“

Das Amt empfiehlt, Demonstrationen und Menschenansammlungen zu meiden.