Snowboard Cross: Weltcup in Bad Gastein abgesagt

Snowboard Cross: Weltcup in Bad Gastein abgesagt

Bad Gastein (dpa) - Das warme Wetter hat die Snowboarder um den Cross-Weltcup am 15. Januar in Bad Gastein gebracht.

Wie der Österreichische Skiverband mitteilte, konnte aufgrund der Witterungsbedingungen der vergangenen Wochen die zum Bau eines weltcuptauglichen Kurses notwendige Schneemenge nicht produziert werden.

Wo und wann das Rennen nachgeholt wird, hat der Internationale Skiverband FIS noch nicht entschieden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung