Norweger Sundby schafft Tour-de-Ski-Sieg-Hattrick

Norweger Sundby schafft Tour-de-Ski-Sieg-Hattrick

Val di Fiemme (dpa) - Martin Johnsrud Sundby hat wie erwartet zum dritten Mal in Serie die Tour de Ski der Langläufer gewonnen. Der Norweger kam in 30:47,0 Minuten als Erster auf der letzten Etappe auf der Alpe Cermis an.

Er verwies seinen Teamkollegen Finn Haagen Krogh mit 3:15,7 Minuten Vorsprung auf Rang zwei. Dritter wurde der Russe Sergej Ustjugow. Die deutschen Männer schafften ein gutes Ergebnis: Andreas Katz wurde 16. direkt vor Jonas Dobler.

Mehr von Westdeutsche Zeitung