DSV-Kombinierer mit Siegchancen im Teamwettbewerb

DSV-Kombinierer mit Siegchancen im Teamwettbewerb

Schonach (dpa) - Die deutschen Kombinierer gehen mit Siegchancen in den Langlauf beim Heim-Weltcup in Schonach. Tino Edelmann, Björn Kircheisen, Johannes Rydzek und Eric Frenzel übernahmen im Schwarzwald die Führung im Teamwettbewerb nach dem Springen.

445,6 Punkte bedeuten einen hauchdünnen Vorsprung von einer Sekunde auf die Franzosen vor dem 4x5-Kilometer-Lauf am Nachmittag. Als Dritter hat das japanische Team zwölf Sekunden Rückstand auf die Nordischen Kombinierer aus Deutschland.

Mehr von Westdeutsche Zeitung