Deutsches Langlauf-Team weiter reduziert

Deutsches Langlauf-Team weiter reduziert

Tschierv (dpa) - Das deutsche Langlauf-Team bei der Tour de Ski hat sich am Neujahrstag weiter reduziert. Nicole Fessel konnte im schweizerischen Val Müstair nicht zum Freistil-Sprint antreten, nachdem sie am Silvestertag von einem grippalen Infekt heimgesucht wurde.

Am Dienstagmorgen hatte die Oberstdorferin immer noch Fieber, so dass ein Start unmöglich wurde. Vor ihr hatten schon Tim Tscharnke aus Biberau und der Bad Lobensteiner Axel Teichmann wegen Magen-Darm-Erkrankungen die Tour aufgegeben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung