1. Sport
  2. Wintersport
  3. Ski nordisch

Böhler mit Doppelsieg bei den Langlauf-Meisterschaften

Böhler mit Doppelsieg bei den Langlauf-Meisterschaften

Oberstdorf (dpa) - Olympia-Starterin Stefanie Böhler war bei den deutschen Meisterschaften im Skilanglauf in Oberstdorf die dominierende Athletin.

Die Ibacherin holte sich den Titel im Massenstart über 15 Kilometer im freien Stil und war auch im Team-Sprint mit Sandra Ringwald (Schonach-Rohrhardsberg) nicht zu bezwingen. Das Duo setzte sich in 25:34,0 Minuten vor Bayern I mit den Oberstdorferinnen Lucia Anger und Katrin Zeller sowie Bayern II mit Nicole Fessel (Oberstdorf) und Hanna Kolb (Sonthofen) durch.

Bei heftigem Schneefall gab es bei den Herren einen bayerischen Doppelsieg durch Sebastian Eisenlauer (Sonthofen) und Josef Wenzl (Zwiesel) in 30:08,6 Minuten vor Markus Weeger (Hirschau) und Alexander Wolz (Buchenberg). Dritte wurde Thüringen-Duo Tim Tscharnke (Biberau) und Thomas Bing (Dermbach).

Am Samstag hatte sich Bing über 30 Kilometer den Titel gesichert. Er verwies Andreas Katz (Baiersbronn) und Andy Kühne (Oberwiesenthal) auf die Plätze. Im Feld war auch der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek. Der Oberstdorfer wurde 18.