1. Sport
  2. Wintersport
  3. Ski alpin

Zustand von Skistar Vonn bessert sich

Zustand von Skistar Vonn bessert sich

Vail (dpa) - Der Gesundheitszustand von US-Skistar Lindsey Vonn scheint sich zu bessern. Ein Start der an einem Darmleiden erkrankten Abfahrts-Olympiasiegerin in der kommenden Woche beim Weltcup in Aspen (USA) ist aber unwahrscheinlich.

Zwar sagte der US-Alpinchef Patrick Riml bei der Präsentation des amerikanischen Skiteams in Vail, Vonn gehe es nach der Entlassung aus dem Krankenhaus „von Tag zu Tag besser, das ist das Wichtigste“. Es sei aber schwer zu sagen, ob die vierfache Weltcup-Gesamtsiegerin beim Heimrennen antreten könne.

Genauere Informationen zum Zustand der 28-Jährigen, die bei der Präsentation fehlte, gab es nicht. Auch die Vonn nahestehende Maria Höfl-Riesch (Partenkirchen) konnte nur wenig beitragen. „Wir haben vor meinem Flug in die USA ein Treffen ausgemacht. Als ich mich dann gemeldet habe, ging es ihr schon nicht gut“, sagte Höfl-Riesch beim Speed-Training in Copper Mountain der österreichischen Nachrichtenagentur APA. „Seit sie im Krankenhaus war, habe ich nichts mehr gehört. Ich denke, sie will ihre Ruhe haben.“

Klar ist, dass Vonn vor einer Rückkehr in den Weltcup erst einmal richtig fit werden muss. Riml sagte dazu: „Wenn sich ihr Zustand weiterhin verbessert, werden wir irgendwann mit leichtem Konditionstraining beginnen.“