Erste Niederlage für Kramer seit vier Jahren

Erste Niederlage für Kramer seit vier Jahren

Heerenveen (dpa) - Rekord-Weltmeister Sven Kramer hat seine erste Niederlage seit vier Jahren einstecken müssen. Der Eisschnelllauf-Olympiasieger wurde bei den niederländischen Meisterschaften in seiner Heimatstadt Heerenveen in 6:19,35 Minuten über 5000 Meter nur Dritter.

Der Sieg ging völlig überraschend an Marathon-Spezialist Jorrit Bergsma (6:17,84) vor Weltmeister Bob de Jong (6:18,72). In der vergangenen Saison hatte Kramer eine Auszeit genommen, um seine Oberschenkelprobleme auszukurieren.

Mehr von Westdeutsche Zeitung