1. Sport
  2. Wintersport
  3. Bob

Schneiderheinze und Friedrich gewinnen am Königssee

Schneiderheinze und Friedrich gewinnen am Königssee

Königssee (dpa) - Weltmeister Francesco Friedrich und die Olympia- Zehnte Anja Schneiderheinze haben auch das letzte Zweierbob-Nominierungsrennen für die deutsche Weltcup-Mannschaft gewonnen.

Mit Bestzeiten in beiden Rennläufen auf der Bahn am Königssee verwies der Oberbärenburger Friedrich mit Anschieber Martin Grothkopp das Duo Johannes Lochner/Gino Gerhardi um vier Zehntelsekunden auf den zweiten Platz.

Rang drei sicherte sich deren Stuttgarter Vereinskollege Manuel Machata mit Anschieber Joshua Blum vor dem Riesaer Bob mit Nico Walther/Marco Hübenbecker. Der wie Friedrich bereits für die Weltcup-Mannschaft nominierte Vierer-Weltmeister Maximilian Arndt aus Oberhof fehlte wegen einer Erkrankung.

Der Erfurter Schlitten mit Schneiderheinze und Lisette Thöne setzte sich wie bei den vorherigen Rennen vor der Oberhoferin Stefanie Szczurek mit Lisa Buckwitz aus Potsdam durch. Die wie Schneiderheinze für die Weltcuprennen in Nordamerika nominierte Szczurek war Schnellste im zweiten Lauf und hatte insgesamt 0,22 Sekunden Rückstand. Platz drei ging an Miriam Wagner/Tamara Seer aus Riesa.