1. Sport
  2. Wintersport
  3. Bob

Arndt gewinnt erste Viererbob-Quali in Winterberg

Arndt gewinnt erste Viererbob-Quali in Winterberg

Winterberg (dpa) - Viererbob-Weltmeister Maximilian Arndt hat das erste Qualifikationsrennen für die Weltcup-Saison im großen Schlitten gewonnen.

Mit seinem Oberhofer Team Alexander Rödiger, Kevin Kuske und Martin Putze verwies er in Winterberg Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich aus Oberbärenburg auf Rang zwei. Dritter wurde Ex-Weltmeister Manuel Machata vom BC Stuttgart Solitude.

Am Vortag hatte Friedrich die erste von insgesamt drei Qualifikationen im Zweierbob gewonnen. Mit seinem Anschieber Thorsten Margies siegte er mit zwei Bestzeiten. Zweiter wurde überraschend Johannes Lochner vom BC Stuttgart Solitude mit Anschieber Marius Bröning. Junioren-Weltmeister Nico Walther aus Riesa landete mit Marco Hübenbecker auf Platz drei. Arndt kam mit Alexander Rödiger auf den vierten Rang vor Machata (BC Stuttgart), der mit Joshua Blum fuhr.

Bei den Frauen überzeugte die Erfurterin Anja Schneiderheinze mit Franziska Bertels mit jeweils zwei Laufbestzeiten. Mit sechs Zehntelsekunden Rückstand folgte die Oberhoferin Stefanie Szczurek mit Erline Nolte. Auf Rang drei kam das Duo Sandra Kroll/Sarah Kroll vom WSV Königssee.