Schempp verzichtet auf Sprint-Start in Pokljuka

Schempp verzichtet auf Sprint-Start in Pokljuka

Pokljuka (dpa) - Simon Schempp verzichtet beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka auf einen Start im Sprint. „Krankheitsbedingt hab ich in den letzten Tagen meinem Bett mehr als gewollt Gesellschaft leisten müssen“, teilte der Schlussläufer der deutschen Silber-Staffel von Sotschi mit.

Der Uhinger will nun alles daran setzen, um beim ersten Weltcup nach den Olympischen Winterspielen wenigstens am Sonntag beim Massenstart wieder dabei zu sein.

Mehr von Westdeutsche Zeitung