Kein WM-Start für Staffel-Weltmeisterin Bachmann

Kein WM-Start für Staffel-Weltmeisterin Bachmann

Ruhpolding (dpa) - Staffel-Weltmeisterin Tina Bachmann wird nicht an der Biathlon-Weltmeisterschaft in Nove Mesto und auch nicht am nächsten Weltcup-Rennen in Antholz teilnehmen.

Die Schmiedebergerin fuhr nach ihrer schwachen Vorstellung beim Heim-Weltcup in Ruhpolding am Freitag im Sprint nach Hause. Nach der Wettkampfpause wird dann entschieden, wie es nach den Welt-Titelkämpfen vom 7. bis 12. Februar mit der Vizeweltmeisterin im Einzel von 2011 sportlich weitergeht. Dies teilte Stefan Schwarzbach, der Sprecher des Deutschen Ski-Verbandes (DSV), in Ruhpolding mit.

Diese Entscheidung sei nach einem Gespräch Bachmanns am Samstag mit den Bundestrainern getroffen worden. Die 26-Jährige soll am heimischen Stützpunkt in Altenberg regenerieren und wieder in Form kommen. Bachmann hat die WM-Norm in den bisherigen elf Saisonrennen noch nicht erfüllt. Im Gesamtweltcup belegt sie lediglich Rang 54. In Ruhpolding war sie im Sprint-Wettkampf nach drei Schießfehlern auf Rang 38 gelaufen. Als beste Platzierung im vorolympischen Winter hat Tina Bachmann Platz 26 im Verfolgungsrennen von Polkjuka in der Bilanz stehen.