Fehler auf Goldmedaille: Kontiolathi statt Kontiolahti

Fehler auf Goldmedaille: Kontiolathi statt Kontiolahti

Kontiolahti (dpa) - Gold bleibt Gold, auch wenn die Medaille nicht ganz richtig beschriftet ist.

„Kontiolahti ist falsch geschrieben, das ist voll peinlich“, sagte die frisch gekürte Staffel-Weltmeisterin Laura Dahlmeier, nachdem sie ihre Medaille nach der Siegerehrung etwas genauer in Augenschein genommen hatte. Ein h und ein t war bei der Gravur vertauscht worden. Und so war „Kontiolathi“ als Austragungsort der Biathlon-WM zu lesen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung