Wasserspringer Sören Jung Kürpokal-Sieger

Wasserspringer Sören Jung Kürpokal-Sieger

Berlin (dpa) - Mit einem Sieg von Sören Jung hat der DSV-Kürpokal der Wasserspringer in Berlin begonnen. Der Rostocker siegte vom Ein-Meter-Brett in Abwesenheit des fünffachen EM-Medaillengewinners Patrick Hausding mit 341,95 Punkten.

Zweiter wurde der Aachener Christian Lulinski mit 327,50 Punkten.

Bei den Frauen setzte sich erwartungsgemäß die deutsche Hallenmeisterin Katja Dieckow (Halle/Saale) durch. Die 26-Jährige verwies mit 274,60 Punkten die Aachenerin Uschi Freitag (245,35) auf den zweiten Rang.

Vier Monate nach ihrem achtfachen Medaillenerfolg bei den Europameisterschaften in Budapest starten Deutschlands Wasserspringer mit ihrem nationalen Kürpokal in die neue Saison. Die Wettkämpfe gehen bis zum 11. Dezember.

Mehr von Westdeutsche Zeitung