1. Sport
  2. Tennis

Wegen Dunkelheit: Lisicki-Partie in Wimbledon vertagt

Wegen Dunkelheit: Lisicki-Partie in Wimbledon vertagt

London (dpa) - Das Drittrundenspiel von Vorjahresfinalistin Sabine Lisicki beim Grand-Slam-Tennisturnier in Wimbledon ist vertagt worden.

Wegen Dunkelheit wurde die Partie gegen die Serbin Ana Ivanovic beim Stande von 6:4, 1:1 aus Sicht der 24-jährigen Berlinerin abgebrochen und wird am Montag fortgesetzt.

Zuvor hatte Regen den Spielplan durcheinandergewirbelt. Die Kielerin Angelique Kerber zog als bisher einzige Deutsche mit einem 3:6, 6:3, 6:2 über die Belgierin Kirsten Flipkens in das Achtelfinale der bedeutenden Rasen-Veranstaltung in London ein. Andrea Petkovic scheiterte mit 3:6, 4:6 an der Kanadierin Eugenie Bouchard.