Mayer in Melbourne ohne Probleme - Haas gibt auf

Mayer in Melbourne ohne Probleme - Haas gibt auf

Melbourne (dpa) - Florian Mayer steht bei den Australian Open in der zweiten Runde. Der 30 Jahre alte Bayreuther setzte sich in Melbourne gegen den amerikanischen Qualifikanten Denis Kudla leicht und locker mit 6:4, 6:2, 6:4 durch.

Mayer jetzt auf den an Nummer 14 gesetzten Michail Juschni. Der Russe bezwang Jan-Lennard Struff aus Warstein ebenfalls deutlich mit 6:1, 6:4, 6:2. Insgesamt sind beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison zehn deutsche Herren für das Hauptfeld qualifiziert.

Für Tommy Haas sind die Australian Open bereits nach der ersten Runde beendet. Die deutsche Nummer eins musste in seinem Auftaktspiel gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez wegen einer Verletzung aufgeben. Der Routinier schien Probleme mit seiner Schulter zu haben, als er beim Stand von 5:7, 2:5 passen musste.