Ski-Freestyle-Star Kearney beendet Weltcup-Karriere

Ski-Freestyle-Star Kearney beendet Weltcup-Karriere

Megeve (dpa) - Ski-Freestyle-Star Hannah Kearney aus den USA hat sich mit dem vierten Gesamtsieg ihrer Karriere aus dem Weltcup verabschiedet.

Wie ihre Landsfrau Donna Weinbrecht kommt die Olympiasiegerin von 2010 nach Rang eins in der Parallel-Buckelpiste im französischen Megeve zudem auf 46 Weltcup-Siege. Damit liegt sie auf Rang drei der ewigen Bestenliste. Das letzte Rennen ihrer Laufbahn will die 29-Jährige Ende März bei den nationalen Meisterschaften in Colorado bestreiten. Kearney gewann bei Olympia in Sotschi Bronze und sammelte insgesamt acht WM-Medaillen, darunter drei goldene.

Mehr von Westdeutsche Zeitung