Rio präsentiert Olympia-Logo 2016

Rio präsentiert Olympia-Logo 2016

Rio de Janeiro (dpa) - Die Ausrichter der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro haben das offizielle Logo für die Sportveranstaltung im Jahre 2016 vorgestellt. Kulisse für die Premiere war Rios Strand Copacabana, wo sich am Silvesterabend über 1,5 Million Menschen zum Jahreswechsel einfanden.

Das Logo zeigt in stilisierter Form drei Menschenfiguren, die sich an den Händen fassen und dabei in Bewegung sind. Darunter befinden sich der Schriftzug „Rio 2016“ und die Olympischen Ringe. Die Organisatoren beschrieben das Logo als „Inspiration für die Gegenwart und Vermächtnis für die Zukunft“.

Das Markenzeichen wurde auf einem Bildschirm direkt gegenüber dem Luxushotel „Copacabana Palace“ gezeigt und zudem als riesige Fahne über den Menschenmassen ausgerollt. Zur Logo-Premiere war auch der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Jacques Rogge, in der Stadt am Zuckerhut gereist. An der Ausschreibung für den Logo-Entwurf hatten anfangs 139 Agenturen aus Brasilien beteiligt. Nach mehreren Auswahlverfahren blieben zum Schluss noch acht Agenturen übrig.

Mehr von Westdeutsche Zeitung