1. Sport
  2. Reiten

Weltcup-Finale: Dressur-Olympiasiegerin Dujardin stark

Weltcup-Finale: Dressur-Olympiasiegerin Dujardin stark

Las Vegas (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Charlotte Dujardin hat ihren Anspruch auf den erneuten Gewinn des Dressur-Weltcups eindrucksvoll bestätigt. Auf ihrem Ausnahmepferd Valegro gewann die britische Titelverteidigerin beim Finalturnier in Las Vegas überlegen den Grand Prix.

Das Duo erhielt 85,414 Prozentpunkte und lag damit mehr als sechs vor dem Niederländer Edward Gal auf Undercover und dem US-Amerikaner Steffen Peters auf Legolas. Als beste Deutsche kam Jessica von Bredow-Brendl aus Tuntenhausen auf Unee BB auf Rang vier.

Die fünfmalige Olympiasiegerin Isabell Werth aus Rheinberg belegte mit El Santo den achten Platz, Fabienne Lütkemeier aus Paderborn wurde mit Qui Vincit Dynamis Elfte unter 18 Startern. Der Ergebnis des Grand Prix fließt nicht in die Wertung ein. Entscheidend ist nur die Kür am Samstag. Wer hier vorne liegt, ist Weltcup-Sieger.