Tour de France Radstar Cavendish will alleinigen Rekord holen

Luxemburg · Im vergangenen Jahr wollte der Brite eigentlich seine Karriere beenden. Dann entschied er sich doch zum Weitermachen. Ein alleiniger Rekord bei der Tour de France winkt. Sein Team setzt auf ihn.

Könnte den alleinigen Etappensieg-Rekord bei der Tour de France holen: Mark Cavendish.

Könnte den alleinigen Etappensieg-Rekord bei der Tour de France holen: Mark Cavendish.

Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Radprofi Mark Cavendish unternimmt seinen voraussichtlich letzten Versuch auf den alleinigen Etappensieg-Rekord bei der Tour de France. Wie sein kasachisches Astana-Team mitteilte, wird der 39-Jährige zum Aufgebot bei der am Samstag beginnenden 111. Frankreich-Rundfahrt gehören.

Der Brite teilt sich mit der belgischen Legende Eddy Merckx die Rangliste der meisten Etappensiege. Beide stehen mit jeweils 34 Erfolgen an der Spitze. Angesichts der harten Konkurrenz um Sprintstars wie den Belgier Jasper Philipsen wird die Mission für Cavendish in seiner 18. Profisaison alles andere als einfach. Im vergangenen Jahr hatte Philipsen vier Tagessiege bei der Tour geholt.

© dpa-infocom, dpa:240624-99-513120/2

(dpa)