Paukenschlag

Paukenschlag

Die deutschen Eisschnellläufer sorgten für einen historischen Doppelerfolg über 1000 Meter beim Weltcup in Berlin. Nico Ihle (r) setzte sich in 1:09,49 Minuten vor Samuel Schwarz durch und nahm anschließend die Glückwünsche entgegen.

Es war Ihles erster Weltcupsieg. Foto: Rainer Jensen