Neuer Sportvorstand Pfannenstiel - Mutig, Fortuna!

Fortuna Düsseldorf : Neuer Sportvorstand Pfannenstiel - Mutig, Fortuna!

Es ist ein gewagtes Experiment für Fortuna Düsseldorf: Lutz Pfannenstiel hat noch nicht nachgewiesen, in der Branche auf höchstem Niveau einer zu sein, der den Unterschied zwischen Abstieg und Klassenerhalt herstellen kann.

Die Personalie Lutz Pfannenstiel ist ein mutiges Experment, aber auch sanft abgemildert: Fortuna Düsseldorfs Clubführung hat nachgewiesen, mit den schon länger handelnden Personen ein funktionierendes Scouting auf die Beine stellen zu können: Es war mancher Treffer dabei in der jüngeren Vergangenheit.

Jetzt geht es darum, das Profil des Vereins zu erweitern, und dabei kommen Pfannenstiel zwei Jobs zu: Er wird sofort Transfers organisieren müssen, die den Kader des Tabellenletzten weiterbringen. Dass man Wert auf schnellen Jobbeginn legte, zeigt auch, wie schwer es Düsseldorf hat, im Umfeld erste Liga entsprechende Transfers zu organisieren.

Ein Kommentar von Olaf Kupfer. Foto: ja/Sergej Lepke

Mindestens genauso wichtig: Es ist jetzt jemand da, der Trainer Friedhelm Funkel nach außen schützen oder auch mal im internen Verhältnis fordern kann. Der auch Ansprechpartner für Medien ist. Bislang kam diese Rolle fast ausschließlich Vorstandsboss Robert Schäfer zu. Nicht allen soll das immer gefallen haben.

Mehr von Westdeutsche Zeitung