Mr. Erfolg

Mr. Erfolg

Novak Djokovic hat seinen Titel beim ATP-Masters im kalifornischen Indian Wells verteidigt. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien setzte sich im Endspiel wie schon im Vorjahr in drei Sätzen gegen Roger Federer durch.

Djokovic gewann nach von 2:17 Stunden mit 6:3, 6:7 (5:7), 6:2 gegen den Schweizer. Für den „Djoker“ war es der 50. Turniersieg - somit hat er nun einen mehr als sein Trainer, Boris Becker. Foto: John G. Mabanglo

Mehr von Westdeutsche Zeitung