Schumachers Familie bedankt sich für die Anteilnahme

Schumachers Familie bedankt sich für die Anteilnahme

Berlin (dpa) - Michael Schumachers Familie hat sich noch einmal für die große Anteilnahme am Schicksal des schwer verunglückten Formel-1-Rekordweltmeisters bedankt.

„Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich den Menschen aus der ganzen Welt danken, die uns nach Michaels Skiunfall ihre Sympathie geschenkt und uns ihre besten Genesungswünsche geschickt haben. Das ist für uns eine tolle Unterstützung“, hieß es in einer Botschaft auf der Homepage des Kerpeners. „Wir wissen alle, Michael ist ein Kämpfer und wird nicht aufgeben. Danke sehr.“

Mehr von Westdeutsche Zeitung