Leipzig richtet Weltcup im Degen-Fechten aus

Leipzig richtet Weltcup im Degen-Fechten aus

Leipzig (dpa) - Leipzig richtet vom 25. bis zum 27. März den Weltcup der Frauen im Degen-Fechten aus. Die Messestadt springt für Luxemburg ein, das sich von der Ausrichtung der Einzel- und Teamwettbewerbe zurückgezogen hatte.

Dies teilte die Stadt Leipzig unter Berufung auf Manfred Kaspar, Sportdirektor des Deutschen Fechter-Bundes (DFeB), mit. Erst im vergangenen Jahr war die Metropole Gastgeber der Europameisterschaften gewesen.