Der Fürst ruft: Bolt sprintet in Monaco

Der Fürst ruft: Bolt sprintet in Monaco

Monte Carlo (dpa) - Sprint-Weltrekordler Usain Bolt hat eine persönliche Einladung von Fürst Albert zum Diamond-League-Meeting der Leichtathleten am 22. Juli in Monte Carlo angenommen.

Das „Herculis“-Meeting wird in diesem Jahr zum 25. Mal im Fürstentum veranstaltet, teilte der Leichtathletik-Weltverband IAAF mit. „Wenn der Fürst einlädt, kann ich nicht Nein sagen“, sagte Bolt. Der dreimalige Olympiasieger und Weltmeister aus Jamaika hatte bereits seine Teilnahme an den Diamond-League-Meetings in Rom (26. Mai) und Oslo (9. Juni) zugesagt. Höhepunkt in diesem Jahr ist für Bolt die WM vom 27. August bis 4. September im südkoreanischen Südkorea.