Kittels Team bekommt 2015 neuen Sponsor

Kittels Team bekommt 2015 neuen Sponsor

Bielefeld. Der Bielefelder Shampoo-Hersteller mit dem markanten Werbespruch „Doping für die Haare“ steigt in den Profiradsport ein. „Alpecin“ wird ab 2015 neuer Titelsponsor im Giant-Shimano-Team, in dem die Topsprinter Marcel Kittel und John Degenkolb seit Jahren für positive Schlagzeilen sorgen.

Das Unternehmen will sich für vier Jahre engagieren und investiert dafür dem Vernehmen nach insgesamt rund 16 Millionen Euro.

Zum ersten Mal seit dem Ausstieg von Milram 2010 ist damit wieder ein deutscher Geldgeber in der Eliteklasse WorldTour dabei und belegt das erneut gestiegene Interesse am Radsport hierzulande. Dazu passt auch die Nachricht, dass die ARD 2015 nach jahrelanger Abstinenz wegen der Doping-Diskussion wieder in die Live-Berichterstattung von der Tour de France einsteigen will.

„Der Einstieg macht Hoffnung auf ein Profiteam mit deutscher Lizenz im kommenden Jahr. Das Fundament ist gelegt für große Radsport-Geschichten ohne bitteren Beigeschmack“, sagte Marc Bator.dpa

Mehr von Westdeutsche Zeitung