Verwirrung um Roggisch-Sperre vor Handball-Derby

Verwirrung um Roggisch-Sperre vor Handball-Derby

Göppingen (dpa) - Verwirrung vor dem Derby zwischen Frisch Auf Göppingen und den Rhein-Neckar Löwen: Die Handball-Bundesliga (HBL) hat eine Rotsperre für Löwen-Verteidiger Oliver Roggisch um ein Spiel reduziert, so dass der Nationalspieler am 29. Dezember in Göppingen zum Einsatz kommen könnte.

Der Deutsche Handballbund (DHB) pocht jedoch nach einem Bericht der „Rhein-Neckar Zeitung“ auf die Einhaltung einer 14-tägigen Sperre. „Roggisch wird nicht spielen, wenn wir nicht eindeutig wissen, dass uns im Nachgang keiner am grünen Tisch bestrafen kann“, sagte Löwen-Geschäftsführer Thorsten Storm der Zeitung. Roggisch hatte am 21. Dezember im Spiel gegen den TBV Lemgo die Rote Karte gesehen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung