Österreich mit sieben Bundesliga-Spielern zur WM

Österreich mit sieben Bundesliga-Spielern zur WM

Stuttgart (dpa) - Österreichs Handballer fahren mit sieben Spielern aus der Bundesliga zur WM in Katar. Angeführt wird das Team von Nationaltrainer Patrekur Johannesson von Kapitän Viktor Szilagyi vom Bergischen HC.

Außerdem nominierte der Isländer die Torhüter Thomas Bauer (TBV Lemgo) und Nikola Marinovic (Frisch Auf Göppingen) sowie die Feldspieler Maximilian Hermann (Bergischer HC), Romas Kirveliavicius (SG BBM Bietigheim), Raul Santos (VfL Gummersbach) und Robert Weber (SC Magdeburg) für das 18-köpfige Aufgebot.

Österreich hatte seine letzten beiden Vorbereitungsspiele auf die WM vom 15\. Januar bis 1\. Februar gegen die Schweiz mit 32:23 und 38:28 gewonnen. Bei der WM spielt Österreich in der Gruppe B gegen Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Tunesien und Iran.

Mehr von Westdeutsche Zeitung