Paukenschlag bei der HSG in Krefeld: Trainer Rogawska kündigt Vertrag

Handball in Krefeld : Paukenschlag bei der HSG: Trainer Rogawska kündigt Vertrag

Der Handball-Zweitligist HSG Krefeld hat am Freitagabend überraschend bekanntgegeben, dass Trainer Ronny Rogawska seinen Vertrag bei den Krefeldern gekündigt hat.

Nach Angaben des Vereins wollte Rogawska durch die Vertragsauflösung ein neues, besser dotiertes Arbeitspapier von der HSG Krefeld einfordern. Trotz mehrerer Verbesserungsangeboten habe der Verein nach eigenen Angaben den Wünschen nicht nachkommen können und musste „aus Rücksichtnahme auf den Gesamtetat den Abschied des Trainers in Kauf nehmen“. Rogawska führte die HSG in der Saison 2018/19 in die 2. Handball-Bundesliga. Stefan Nippes, der nach Vereinsangaben zum Sportlichen Leiter aufgestiegen ist, soll den Trainermarkt sondieren.

(hoss)
Mehr von Westdeutsche Zeitung